Andreas Beck wird in Kürze beim VfB Stuttgart unterschreiben. Bruder und Berater Arthur Beck verrät gegenüber FT: „Es ist noch nicht durch, aber alles auf dem Weg.“ Bis 18 Uhr bleibt dem schwäbischen Bundesliga-Aufsteiger noch Zeit, den Deal in trockene Tücher zu wickeln.

Nach FT-Infos überweist der VfB für Beck rund zwei Millionen Euro an Besiktas. Für den 30-Jährigen ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln. Der Ex-Nationalspieler begann seine Profikarriere einst am Cannstatter Wasen.