Beim VfB Stuttgart will man Neuzugänge in der aktuellen Transferperiode nicht ausschließen. Sportvorstand Thomas Hitzlsperger verrät laut den ‚Stuttgarter Nachrichten‘: „Wir haben noch ein paar Tage Zeit und sprechen intern viel über dieses Thema. Es ist nicht ausgeschlossen, dass noch etwas passiert.“

Bedarf hätte der VfB womöglich in der Abwehrzentrale. Grund ist die Verletzung von Holger Badstuber, der dem Zweitligisten aufgrund eines Muskelfaserrisses vorerst nicht zur Verfügung steht.