> > FT-Info: Lukaku-Berater spricht von Abschied

FT-Info: Lukaku-Berater spricht von Abschied

Veröffentlicht am:

Von:

Romelu Lukaku konnte sich beim FC Chelsea bislang nicht durchsetzen. Ob sich seine Chancen in Zukunft verbessern, ist unklar. Nach Informationen von FussballTransfers kann sich das 19-jährige Ausnahmetalent eine Ausleihe vorstellen.

  • A+
  • A-
Romelu Lukakus (r.) Zukunft beim FC Chelsea ist offen
Romelu Lukakus (r.) Zukunft beim FC Chelsea ist offen
©Maxppp

Trotz aller Vorschusslorbeeren konnte sich Romelu Lukaku beim FC Chelsea nie durchsetzen. Seit seinem Wechsel im vergangenen Sommer für 22 Millionen Euro vom RSC Anderlecht zu den ‚Blues‘ stand der 19-Jährige in der Premier League lediglich 164 Minuten auf dem Feld. Ein Tor gelang dem hoch veranlagten Stürmer dabei nicht. Ob sich an seiner Rolle als Ersatzspieler in der kommenden Saison etwas ändern wird, erscheint fraglich.

Zwar wurde der 14-fache belgische Nationalspieler als legitimer Ersatz für Didier Drogba verpflichtet, doch auch nach dessen bevorstehendem Abgang im Sommer sind die Chancen auf Einsätze für Lukaku – betrachtet man die prominente Offensivabteilung der Londoner – eher gering. Dementsprechend machen sich der Belgier mit kongolesischen Wurzeln und sein Berater Christophe Henrotay Gedanken über die Zukunft.

Für Romelu ist es sehr einfach. Er macht die Vorbereitung mit. Je nachdem, wie viele Neuzugänge da sind oder nicht, müssen wir sehen, was passiert. Ein Leihgeschäft ist durchaus möglich, falls sich für ihn keine Chance auf Einsätze ergibt. Aber Priorität genießt der Verbleib in England“, erklärt sein Berater im Gespräch mit FussballTransfers. Bereits seit geraumer Zeit wird auch über einen Wechsel in die Bundesliga spekuliert. Das Interesse des Hamburger SV ist allem Anschein nach abgeklungen.

Dafür steht das Ausnahmetalent bei Werder Bremen weiter hoch im Kurs. Die Aussicht auf Einsätze wäre bei den Norddeutschen zumindest eher gegeben, als an der Stamford Bridge, wo sich Lukaku mit Offensivstars wie Fernando Torres und Juan Mata sowie potenziellen Neuzugängen wie Hulk oder Eden Hazard auseinandersetzen muss. Die Entscheidung, wohin sein Weg letztlich führt, fällt wohl erst Anfang August. Dann neigt sich die Vorbereitung dem Ende entgegen.

Spieler-Profil
Romelu LukakuRomelu Lukaku4 Spiele1 Tore
Klub-Profil
FC ChelseaFC ChelseaENG
SV Werder BremenSV Werder BremenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 18.09.2014, 01.37 Uhr und Sie lesen die Seite:FT-Info: Lukaku-Berater spricht von Abschied