> > Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: FC Liverpool (...)

Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: FC Liverpool (4)

Veröffentlicht am: - Letzte Änderung:

Von:

Nicht mehr lange und der Wintertransfermarkt öffnet seine Pforten. Einige Manager der Premier League-Klubs wollen kräftig investieren. FussballTransfers beleuchtet die Brennpunkte der englischen Spitzenvereine.

  • A+
  • A-
Raheem Sterling steht vor der Vertragsverlängerung bei den Reds
Raheem Sterling steht vor der Vertragsverlängerung bei den Reds
©Maxppp

Unter großen Vorschusslorbeeren wechselte Brendan Rodgers im Sommer von Swansea City zum FC Liverpool. Der Nordire sollte den ‚Reds‘ eine neue spielerische Identität verleihen. Von dem schnellen und schnörkellosen Angriffsfußball, mit dem Rodgers und Swansea in der vergangenen Saison für Furore sorgten, ist bislang wenig bis gar nichts zu sehen. Nicht zuletzt der Absturz auf Platz zwölf der Premier League sorgt dafür, dass der Trainer im Winter personell nachbessern möchte.

Oberste Priorität genießt die Verpflichtung eines neuen Stürmers. Luis Suárez gibt nach der Verletzung von Neuzugang Fabio Borini den Alleinunterhalter im Angriff. Ganz oben auf Rodgers Wunschliste steht Daniel Sturridge vom FC Chelsea. Der 23-Jährige spielt in den Planungen von Rafa Benítez keine Rolle mehr und kann die ‚Blues‘ bei entsprechendem Angebot bereits im Winter verlassen. Sollte der Transfer wider Erwarten scheitern, gilt Kévin Gameiro von Paris St. Germain als mögliche Alternative. Der französische Nationalspieler könnte bis Saisonende auf Leihbasis nach Liverpool wechseln.

Sehr zur Freude der Verantwortlichen bleibt Ausnahmetalent Raheem Sterling dem Klub aller Voraussicht nach erhalten und steht unmittelbar vor der Vertragsverlängerung. Der 18-jährige Linksaußen, an dem allem voran Manchester United und der FC Arsenal Interesse zeigen, hat Medienberichten zufolge ein verbessertes Angebot der ‚Reds‘ akzeptiert und wird sein Arbeitspapier in den kommenden Tagen um zwei weitere Jahre bis 2017 ausdehnen.

Als weitere Kandidaten für die schwächelnde Offensive gelten Fernando Llorente (Athletic Bilbao) und Thomas Ince (FC Blackpool). Zudem sondiert Rodgers den Markt nach potenziellen Nachfolgern für Pepe Reina. Der Trainer hegt Zweifel, dass der 30-jährige Torhüter noch höchsten Ansprüchen genügt und würde den Spanier englischen Medien zufolge in der kommenden Transferphase am liebsten durch Ron-Robert Zieler von Hannover 96 ersetzen. Dass der Nationalspieler die Niedersachsen schon im Winter verlässt, ist aber so gut wie ausgeschlossen.



Verwandte Themen:

- Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: Manchester United (1)

- Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: FC Chelsea (2)

- Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: FC Arsenal (3)

- Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: Manchester City (5)

- - Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: Tottenham Hotspur (6)

Spieler-Profil
Daniel SturridgeD. Sturridge2 Spiele1 Tore
Kevin GameiroK. Gameiro36 Spiele15 Tore
Luis Suárez Luis Suárez SpieleTore
Pepe ReinaPepe ReinaSpieleTore
Raheem SterlingRaheem Sterling3 Spiele0 Tore
Ron-Robert ZielerR. Zieler2 Spiele0 Tore
Klub-Profil
FC LiverpoolFC LiverpoolENG
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.07.2014, 14.59 Uhr und Sie lesen die Seite:Premier League-Spezial – Die Baustellen der Top-Teams: FC Liverpool (4)