SV Werder: Kohfeldt schmeißt Lang raus

  • veröffentlicht am
  • Quelle: DeichStube

Michael Lang hat beim SV Werder Bremen keine Zukunft mehr. „Bei Micha war es eine Entscheidung sportlicher Art“, begründet Werder-Trainer Florian Kohfeldt gegenüber der ‚DeichStube‘, warum die Leihgabe von Borussia Mönchengladbach weder beim Kurz-Trainingslager dabei war noch bei der 0:3-Pleite gegen RB Leipzig im Kader stand. Laut dem Onlineportal spielt der 29-jährige Schweizer weder „aktuell noch perspektivisch“ eine Rolle in Bremen.

Sebastian Langkamp blieb ebenfalls in Bremen, um seine Knieverletzung endgültig auszukurieren: „Für ihn war es deutlich besser, in Bremen zu bleiben. Dort hatte er die besseren Bedingungen, um sich auf die kommende Trainingswoche vorzubereiten“, so Kohfeldt.

Empfohlene Artikel

Kommentare