Wechsel fast fix: Nacho verlässt Real

von Julian Müller - Quelle: Fabrizio Romano
Nacho und Vazquez @Maxppp

Nacho Fernández zieht es von Real Madrid nach Saudi-Arabien zu Al-Qadsiah. Wie Fabrizio Romano berichtet, hat der 34-Jährige bereits den Medizincheck absolviert und soll beim Neuling der Saudi Pro League einen Vertrag bis 2026 unterschreiben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Nacho geht damit eine spektakuläre Ära bei Real zu Ende. Als Jugendspieler wurde der Innenverteidiger 2012 in den Profikader der Blancos berufen und übernahm vor einem Jahr das Kapitänsamt. Mit Real gewann der spanische Nationalspieler zahlreiche Titel, unter anderem sechsmal die Champions League.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter