Arsenal macht Jesus-Deal perfekt

Der FC Arsenal hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Gabriel Jesus läuft ab kommender Saison für die Gunners auf.

Gabriel Jesus (r.) im Angriff für Manchester City
Gabriel Jesus (r.) im Angriff für Manchester City ©Maxppp

Gabriel Jesus wechselt von Manchester City zum FC Arsenal. Der Klub aus dem Stadtteil Holloway stattet den brasilianischen Torjäger mit einem langfristigen Vertrag aus. Für den Transfer zahlen die Gunners dem Vernehmen nach umgerechnet 52 Millionen Euro an die Citizens.

Unter der Anzeige geht's weiter

Trainer Mikel Arteta ist begeistert von der offensiven Neuverpflichtung: „Ich bin sehr froh. Der Verein hat großartige Arbeit geleistet, um einen Spieler dieser Größe zu verpflichten. Ich kenne Gabriel persönlich sehr gut, und wir kennen ihn alle gut aus seiner Zeit in der Premier League und davon, dass er hier wirklich erfolgreich war.“

In der abgelaufenen Saison kam der 25-Jährige nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers bei City hinaus. Trotzdem erzielte Jesus wettbewerbsübergreifend in 41 Partien 13 Tore. Dazu lieferte er zwölf Assists für seine Teamkollegen.

Weitere Infos

Kommentare