Bleibt Soares doch in Bochum?

Danilo Soares läuft seit 2017 an der Castroper auf
Danilo Soares läuft seit 2017 an der Castroper auf ©Maxppp

Der VfL Bochum kann sich offenbar berechtigte Hoffnungen machen, dass Danilo Soares doch an der Castroper Straße bleibt. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat der Linksverteidiger mit seinem Arbeitgeber die Gespräche über einen neuen Vertrag intensiviert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Soares träumt vom Durchbruch in der Bundesliga und wollte eigentlich in diesem Sommer nach dem regulären Vertragsende in Bochum ablösefrei ins deutsche Fußball-Oberhaus wechseln. Die Coronakrise scheint dem 28-jährigen Brasilianer aber einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Weitere Infos

Kommentare