Kniebeschwerden: Reus nicht zur DFB-Elf

Marco Reus wird die Reise zur Nationalmannschaft nicht antreten. Wie Borussia Dortmund mitteilt, wird sich der 29-Jährige nach Absprache mit den BVB-Ärzten wegen Kniebeschwerden einer Behandlung und Physiotherapie in Dortmund unterziehen. Mit einer längeren Verletzungspause ist wohl nicht zu rechnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Mannschaftskapitän der Schwarz-Gelben stand in der laufenden Saison in allen zehn Pflichtspielen in der Startformation. Am Samstag tritt die DFB-Elf im Rahmen der Nations League in Amsterdam gegen die Niederlande an. Drei Tage später trifft man in Paris auf Frankreich.

Weitere Infos

Kommentare