Barça: Absage von Dembélé?

Ousmane Dembélé soll den FC Barcelona zeitnah verlassen
Ousmane Dembélé soll den FC Barcelona zeitnah verlassen ©Maxppp

Der FC Barcelona muss sich angeblich mit dem Abschied von Ousmane Dembélé abfinden. Nach Informationen der ‚Sport‘ hat sich der französische Flügelstürmer entschieden, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Einzig eine deutliche Verbesserung des bisherigen Angebots könnte dem Bericht zufolge noch zu einem Umdenken führen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine Chance, den 24-Jährigen noch umzustimmen, gibt es am Wochenende. Dann wollen sich die Barça-Bosse nach FT-Infos noch einmal mit Berater Moussa Sissoko zusammensetzen und über eine Verlängerung sprechen. Das Problem: Ein deutlich höheres Gehalt winkt Dembélé aus England.

Weitere Infos

Kommentare