Nach OP: Ter Stegen verpasst Saisonstart

Marc-André ter Stegen im Training beim FC Barcelona
Marc-André ter Stegen im Training beim FC Barcelona ©Maxppp

Ronald Koeman, designierter Cheftrainer des FC Barcelona, wird die ersten Wochen der kommenden La Liga-Saison ohne Stammkeeper Marc-André ter Stegen auskommen müssen. Wie die Katalanen bekanntgeben, verlief die geplante Operation an der Patellasehne erfolgreich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch wird der 28-Jährige nach Klubangaben zweieinhalb Monate ausfallen. Bei dem Eingriff handelt es sich um eine vorbeugende Maßnahme, damit sich ter Stegens Probleme an der Patellasehne nicht noch verschlimmern.

Weitere Infos

Kommentare