Wildes Gerücht aus England: BVB an van Dijk dran

von Julian Jasch - Quelle: The Mirror
1 min.
Virgil van Dijk treibt den Ball nach vorne @Maxppp

Virgil van Dijk ist vertraglich nur noch bis 2025 an den FC Liverpool gebunden. Die Situation rund um den Innenverteidiger soll einem Bericht zufolge auch Borussia Dortmund auf den Plan gerufen haben.

Weil Jürgen Klopp im Anschluss an die Saison seinen Hut nimmt, könnten auch einige Top-Spieler ihre Zelte beim FC Liverpool abbrechen. Einer von ihnen ist Innenverteidiger Virgil van Dijk (32), der im Sommer in sein letztes Vertragsjahr bei den Reds gehen würde. Das wollen die Verantwortlichen unter allen Umständen vermeiden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Konkurrenz schläft allerdings nicht und zahlreiche Spitzenklubs haben sich bereits in Position gebracht. Nach Informationen des ‚Mirror‘ beschäftigt sich unter anderem Borussia Dortmund mit dem Niederländer, der in Liverpool zu einem der besten Abwehrspieler der Welt avancierte. Darüber hinaus wird Vereinen aus Spanien, der Türkei, England und den Niederlanden Interesse nachgesagt.

Lese-Tipp Medien: Fünf Bundesligisten heiß auf Huijsen

Versuch aussichtslos?

Arne Slot hochstpersönlich möchte eine Verlängerung mit van Dijk nun vorantreiben. Die Zukunft des Kapitäns habe oberste Priorität für den designierten Chefcoach, der im Sommer an der Anfield Road übernehmen wird. Ob sich die Dortmunder also ernsthafte Chancen auf eine Zusammenarbeit ausrechnen dürfen, ist unklar.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch lässt sich konstatieren, dass Mats Hummels (35) noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen hat. Könnte van Dijk sein Nachfolger werden? Durch das Erreichen des Champions League-Halbfinals hat Schwarz-Gelb jedenfalls auf sich aufmerksam gemacht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter