Fast fix: Henrique verlässt Wolfsburg

Bruno Henrique steht vor seinem Abschied vom VfL Wolfsburg. Gegenüber der brasilianischen Zeitung ‚Diário de São Paulo‘ bestätigt er seinen bevorstehenden Wechsel zum FC São Paulo: „Wir haben den Kauf abgewickelt.“ Erst vor rund einem Jahr war Henrique für 4,5 Millionen Euro vom Zweitligisten Goiás EC in die Autostadt gewechselt.

Unter der Anzeige geht's weiter

In 17 Pflichtspielen blieb der 26-Jährige jedoch ohne Treffer. Seinen wohl besten Auftritt lieferte er im Champions League-Viertelfinale gegen Real Madrid, als er den Treffer zum 2:0-Endstand durch Maximilian Arnold mustergültig vorbereitete.

Weitere Infos

Kommentare