Wunschziel Premier League: Reges Interesse an Tolisso

von Lukas Hörster - Quelle: FT-Exklusiv
1 min.
Corentin Tolisso könnte im Sommer den Abflug machen @Maxppp

Corentin Tolisso darf den FC Bayern im Sommer verlassen. Zahlreiche Klubs registrieren das mit Interesse.

Als damals teuerster Spieler der Vereinsgeschichte kam Corentin Tolisso 2017 für 41 Millionen Euro zum FC Bayern. Knapp drei Jahre später muss man konstatieren: Eine Erfolgsgeschichte war die Zusammenarbeit nicht, Tolisso (Vertrag bis 2022) soll im Sommer verkauft werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Mittelfeldspieler weiß um seine mäßige Perspektive in München. Nach FT-Informationen bevorzugt er als nächsten Karriereschritt ein Engagement in der Premier League. Im Winter zeigte bereits Manchester United konkretes Interesse, Bayern-Coach Hansi Flick legte jedoch sein Veto gegen einen Verkauf ein.

Lese-Tipp Bayer: Der Preis für Toptalent Natali

Heiße Spur zu Inter

United hat sich auf Tolissos Position mittlerweile mit dem portugiesischen Top-Mann Bruno Fernandes (25) verstärkt. Trotzdem besteht weiterhin Interesse am französischen Weltmeister. Gleiches gilt für den FC Arsenal. Die derzeit heißeste Spur führt aber nicht nach England, sondern in die Serie A.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei Inter Mailand steht Tolisso weit oben auf der Liste, zuletzt war auch eine Verrechnung mit Ivan Perisic (31, an Bayern verliehen) im Gespräch. Juventus Turin und die SSC Neapel beobachten die Situation rund um Tolisso ebenfalls. Darüber hinaus hat der 25-Jährige mit Atlético Madrid auch einen Verehrer in Spanien.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter