Lacazette bald auf Klubsuche?

Alexandre Laxazette spielt seit 2017 für den FC Arsenal
Alexandre Laxazette spielt seit 2017 für den FC Arsenal ©Maxppp

Der FC Arsenal hegt offenbar keinerlei Absichten, den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit Alexandre Lacazette zu verlängern. Nach Informationen von ‚ESPN‘ wollen die Gunners ihre finanziellen Ressourcen stattdessen auf andere Mannschaftsteile anwenden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Unter Mikel Arteta ist Lacazette in dieser Saison nur Teilzeitkraft. Wettbewerbsübergreifend stehen für den 30-jährigen Franzosen lediglich 54 Pflichtspielminuten zu Buche. 2017 war Lacazette für stolze 53 Millionen Euro von Olympique Lyon gekommen, 66 Tore in 172 Partien gelangen dem 16-fachen Nationalspieler seitdem.

Weitere Infos

Kommentare