BVB: Hummels will verlängern

In einem Jahr läuft Mats Hummels' Kontrakt bei Borussia Dortmund aus. Der BVB-Profi zeigt sich offen für eine Vertragsverlängerung.

Mats Hummels kehrte 2019 zum BVB zurück
Mats Hummels kehrte 2019 zum BVB zurück ©Maxppp

Mats Hummels kann sich eine Zukunft bei Borussia Dortmund sehr gut vorstellen. „Der bindet mich auf jeden Fall noch ein bisschen“, sagt der 32-Jährige im Interview mit ‚Sky‘, „mindestens ein Jahr – ich denke, so wie es aussieht, wird es eher noch eins mehr.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Hummels‘ Vertrag in Dortmund läuft bis 2022. Absolviert er in der kommenden Spielzeit die realistische Zahl von mindestens 22 Pflichtspielen, verlängert sich der Kontrakt nach Informationen der ‚Sport Bild‘ automatisch.

Eine langfristige Prognose vermag der Innenverteidiger nicht abzugeben: „Es ist völlig unmöglich jetzt vorherzusagen, was in zwei, drei Jahren sein wird. Wenn es mir körperlich gut geht und ich das Gefühl habe, ich kann das Niveau immer noch spielen, dann mache ich gerne weiter.“

Wenn Hummels „aber irgendwann merke, ich muss mich schon sehr quälen, um mit den ganzen jungen, schnellen Hüpfern mitzuhalten“, dann sei womöglich der Zeitpunkt gekommen kürzerzutreten. Noch zeigt sich der Weltmeister von 2014 topfit: Bei 45 von 48 möglichen Pflichtspielen der laufenden Saison stand Hummels in der Dortmunder Startelf.

Weitere Infos

Kommentare