AS Rom: Dzeko darf gehen

Dzeko kam 2015 von ManCity nach Rom
Dzeko kam 2015 von ManCity nach Rom ©Maxppp

Edin Dzeko darf die AS Rom offenbar ablösefrei verlassen. Wie die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, sind die Römer bereit, den Vertrag des Bosniers im Sommer aufzulösen. Das Arbeitspapier des 35-Jährigen läuft noch bis 2022, allerdings möchte die Roma den Kader verjüngen und gleichzeitig das kolportierte Jahresgehalt von 7,5 Millionen Euro einsparen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dzeko steht seit 2015 in Rom unter Vertrag. In der aktuellen Saison läuft es für den Ex-Wolfsburger nicht wie gewünscht (31 Spiele, elf Tore). Bereits im Winter wurde deutlich, dass Trainer Paulo Fonseca nicht weiter auf den Stürmer setzen möchte.

Weitere Infos

Kommentare