Wirbt der BVB um Uniteds Diallo?

Borussia Dortmund könnte im Winter-Transferfenster noch aktiv werden. Einem Bericht zufolge steht Amad Diallo von Manchester United beim BVB hoch im Kurs.

Amad Diallo wird Manchester wohl temporär verlassen
Amad Diallo wird Manchester wohl temporär verlassen ©Maxppp

Bei der Suche nach Verstärkung für den Flügel schielt Borussia Dortmund offenbar in Richtung England. Nach Informationen von ‚Sky‘ beschäftigen sich die Offiziellen der Schwarz-Gelben mit einer Verpflichtung von Amad Diallo. Der Außenbahnspieler von Manchester United soll noch im laufenden Transferfenster per Leihe wechseln.

Unter der Anzeige geht's weiter

Doch nicht nur der Borussia gefällt Diallo. Dem Bericht zufolge zeigt Derby County aus Liga zwei konkretes Interesse am Linksfuß. Erst im Sommer war ein Deal mit Feyenoord Rotterdam geplatzt, die nun einen erneuten Versuch wagen könnten. Die Niederländer nahmen Ende August Abstand von einer Verpflichtung, da sich der Nationalspieler im Training eine langwierige Muskelverletzung zugezogen hatte.

Der hochveranlagte Ivorer war erst vor einem Jahr für 21 Millionen Euro von Atalanta Bergamo ins Old Trafford gewechselt, kam bislang aber nicht über die Rolle als Joker hinaus. Unter Neu-Trainer Ralf Rangnick wurde der 19-Jährige nur in der Champions League-Partie gegen Young Boys Bern (2:2) eingesetzt.

Weitere Infos

Kommentare