BVB: Sancho-Wechsel nächste Woche?

Mit einer tollen Rückrunde führte Jadon Sancho den BVB noch in die Champions League und zum Pokalsieg. Nun deutet immer mehr auf den baldigen Abschied des Offensivstars hin.

Jadon Sancho kam 2017 zum BVB
Jadon Sancho kam 2017 zum BVB ©Maxppp

Der Wechsel von Jadon Sancho zu Manchester United könnte schon zeitnah über die Bühne gehen. Wie der mittlerweile medienschaffende Ex-Profi Jan Aage Fjörtoft meldet, ist von Borussia Dortmund zu hören, dass der Transfer bereits in der kommenden Woche vollzogen werden könnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Sancho-Seite sei ohnehin der Auffassung, dass bereits alles klar ist. Problem: Das erste United-Angebot lag bei 70 Millionen Euro – und damit mindestens 20 Millionen unter der Dortmunder Preisvorstellung.

Dass der BVB nicht am Feilschen interessiert ist, bewies er bereits im Sommer 2020, als Sancho letztlich bleiben musste. Doch auch das renommierte englische Portal ‚The Athletic‘ geht davon aus, dass die Lücke zwischen United und dem BVB kleiner wird. Insbesondere die Höhe der Bonuszahlungen gelte es noch zu klären.

Sancho mit United längst einig

Der 21-jährige Offensivmann weilt derzeit im Kreise der englischen Nationalmannschaft, die Drähte nach Manchester sind kurz. Ohnehin ist sich Sancho mit dem englischen Rekordmeister längst einig. Nun braucht es noch ein angemessenes Angebot und das Ok von Schwarz-Gelb.

Weitere Infos

Kommentare