Campbell unterschreibt Profivertrag beim BVB

Borussia Dortmund ist bekannt dafür, Toptalente aus aller Welt zu versammeln. Ein weiteres Juwel kommt nun aus Island.

Dortmunds Nachwuchschef Lars Ricken (r.)
Dortmunds Nachwuchschef Lars Ricken (r.) ©Maxppp

Cole Campbell spielt ab der kommenden Saison bei Borussia Dortmund. Auf Instagram zeigt der 16-jährige Stürmer Fotos auf dem Vereinsgelände und mit Nachwuchskoordinator Lars Ricken, versehen mit dem Kommentar: „Ich bin sehr glücklich, mitteilen zu können, dass ich meinen ersten Profivertrag bei Borussia Dortmund unterschrieben habe.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine offizielle Mitteilung des BVB fehlt zur Stunde noch, doch ist der Transfer offenkundig durch. Campbell kommt vom isländischen Erstligisten FH Hafnarfjördur zu Schwarz-Gelb.

Ob der isländische U17-Nationalspieler gleich für die erste Mannschaft eingeplant ist, ist fraglich. Allerdings verfolgt der BVB auch mit seiner U19 oder seinem Drittligateam hohe Ziele. Möglich, dass der in den USA ausgebildete Campbell sich zunächst dort weiterentwickeln soll.

Weitere Infos

Kommentare