Leipzig: Plan B mit Ajer

RB Leipzig hält intensiv nach frischen Kräften für die Innenverteidigung Ausschau. Eine neue Spur führt nach Schottland.

Kristoffer Ajer im Spiel gegen Lille
Kristoffer Ajer im Spiel gegen Lille ©Maxppp

Kristoffer Ajer von Celtic Glasgow ist in der Bundesliga nicht nur bei Bayer Leverkusen ein Thema. Nach FT-Infos steht der 23-jährige Innenverteidiger auch bei RB Leipzig auf dem Zettel.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Sachsen sind aufgrund der Abschiede von Dayot Upamecano (22/zum FC Bayern) und Ibrahima Konaté (22/zum FC Liverpool) auf der Suche nach neuem Personal für die zentrale Abwehr. Wunschkandidat Nummer eins ist Maxence Lacroix (21) vom VfL Wolfsburg.

Ajer steht noch bis kommenden Sommer bei Celtic unter Vertrag. Ein Verkauf in diesem Sommer ist wahrscheinlich. Norwich City soll zuletzt ein Angebot in Höhe von rund zwölf Millionen Euro für den Norweger abgegeben haben.

Weitere Infos

Kommentare