Hasenhüttl warnt Höjbjerg

Pierre-Emile Höjbjerg im Zweikampf mit Tottenhams Dele Alli
Pierre-Emile Höjbjerg im Zweikampf mit Tottenhams Dele Alli ©Maxppp

Ralph Hasenhüttl ist nicht glücklich über die Vertragssituation von Pierre-Emile Höjbjerg. „Es ist nicht gut für ihn“, bewertet der Trainer des FC Southampton bei ‚BBC Radio Solent‘ den 2021 auslaufenden Kontrakt des Dänen, „als Kapitän kann man kein Team führen, ohne seinen Vertrag zu verlängern. Das ist immer schwierig.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Höjbjerg ist bei Tottenham Hotspur sowie dem FC Everton im Gespräch. Sollte der 24-Jährige eine Verlängerung bei Southampton ausschlagen, plädiert Hasenhüttl für einen Verkauf: „Wir müssen uns ansehen, was wir haben. Ich denke, wir sollten es vermeiden, Spieler ohne eine Transfergebühr gehen zu lassen.“ Höjbjerg war 2016 für 15 Millionen Euro vom FC Bayern zu den Saints gewechselt.

Weitere Infos

Kommentare