Medien: Real führt im Koundé-Poker

Jules Koundé bejubelt sein Tor gegen Barça
Jules Koundé bejubelt sein Tor gegen Barça ©Maxppp

Real Madrid hat angeblich das Interesse an Jules Koundé intensiviert. Wie ‚Radio Marca‘ berichtet, liegen die Königlichen im Kampf um den 22-jährige Innenverteidiger in Führung. Sowohl Kapitän Sergio Ramos (34) als auch Raphaël Varane (27) könnten Real im Sommer verlassen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Koundé war 2019 von Girondins Bordeaux nach Sevilla gewechselt. Bei den Andalusiern ist der gebürtige Pariser unumstrittener Stammspieler und hat sich mit starken Leistungen auf die Wunschzettel von Paris St. Germain und der Manchester Klubs City und United gespielt. In Sevilla steht der französische U21-Nationalspieler noch bis 2024 unter Vertrag, kann dank einer Ausstiegsklausel aber für festgeschriebene 80 Millionen Euro gehen.

Weitere Infos

Kommentare