Bayer & TSG heiß auf Rumänien-Talent Morutan

Olimpiu Morutan zählt mit 21 Jahren zu den prägenden Akteuren bei Steaua Bukarest. Die Leistungen des Spielmachers sind auch in der Bundesliga nicht unbemerkt geblieben.

Olimpiu Morutan (r.) im Einsatz für Rumäniens U21
Olimpiu Morutan (r.) im Einsatz für Rumäniens U21 ©Maxppp

Bayer Leverkusen und die TSG Hoffenheim sind auf einen spannenden Spieler aus der rumänischen Liga aufmerksam geworden. Laut ‚Sky‘ befasst sich das Bundesliga-Duo mit Olimpiu Morutan von Steaua Bukarest. Darüber hinaus haben dem Bericht zufolge auch der FC Porto, Galatasaray sowie Inter Mailand den Spielmacher auf der Beobachtungsliste.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der rumänische U21-Nationalspieler erlebt seine bislang beste Saison als Profi. In 23 Ligapartien steuerte der 21-jährige Morutan sechs Treffer sowie zwölf Assists bei und trägt damit entscheidenden Anteil an den starken Leistungen des Tabellenführers der Liga I.

Im offensiven Mittelfeld besticht der Linksfuß mit seinem exzellenten Auge und starken Dribblings. Wahlweise kann Morutan auch auf die Flügel ausweichen. Sein Vertrag gilt noch bis 2023.

Weitere Infos

Kommentare