Leipzig: Auch Lyon will Forsberg

Flügelflitzer Emil Forsberg hat offenbar auch in Frankreich auf sich aufmerksam gemacht. Einem Bericht von ‚France Football‘ zufolge möchte Vizemeister Olympique Lyon den Schweden von Zweitliga-Tabellenführer RB Leipzig verpflichten. Der siebenmalige Meister sieht sich im Rennen um Forsberg jedoch namhafter Konkurrenz gegenüber: Unter anderem buhlen der FC Liverpool und Inter Mailand um den 24-Jährigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sein Trainer beim Brauseklub schiebt jedoch allen Abwerbungsversuchen einen Riegel vor. So sagte Ralf Rangnick kürzlich: „Es ist schon fast eine Beleidigung unserer Intelligenz, wenn behauptet wird, wir würden Emil für neun Millionen Euro ziehen lassen. Wir [...] wollen aufsteigen. Da werden wir bestimmt keinen Stammspieler oder Leistungsträger abgegeben.“ Mit Blick auf seinen Klub-Gönner meint er außerdem: „Wenn ich Emil Forsberg jetzt für 25 Millionen Euro verkaufe und im Sommer doch nicht aufsteige, kommt Didi Mateschitz mit einem nassen Handtuch und Killerblick um die Ecke“.

Weitere Infos

Kommentare