Eintracht: Hrustic vor dem Abgang

Ajdin Hrustic schirmt den Ball ab
Ajdin Hrustic schirmt den Ball ab ©Maxppp

Ajdin Hrustic bricht seine Zelte bei Eintracht Frankfurt wahrscheinlich ab. Wie ‚Sky‘ berichtet, steht der Mittelfeldspieler vor dem Wechsel zu Hellas Verona. Knackpunkt ist aber offenkundig noch die Ablöse. „Zeitnah“ sei jedoch mit einer Einigung zu rechnen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit dem Serie A-Klub selbst ist sich Hrustic dem Bericht zufolge schon einig. In Frankfurt spielte der 26-jährige Australier zuletzt keine Rolle mehr. 2020 war Hrustic für eine Million Euro vom FC Groningen zur Eintracht gekommen. Seitdem bestritt der ballgewandte Achter 40 Pflichtspiele (drei Tore) für die SGE.

Update (18:57 Uhr): Laut der ‚Bild‘ erhält die Eintracht 500.000 Euro Ablöse für Hrustic.

Weitere Infos

Kommentare