Wolves-Kapitän zur Konkurrenz

Conor Coady klatscht in die Hände
Conor Coady klatscht in die Hände ©Maxppp

Conor Coady steht vor einem Wechsel innerhalb der Premier League. Laut ‚Sky Sports‘ geht es für den Kapitän der Wolverhampton Wanderers zum FC Everton. Die Toffees leihen den Innenverteidiger samt Kaufoption aus, der Deal soll noch in dieser Woche eingetütet werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Coady spielt bereits seit der Saison 2015/16 für die Wolves. Der 29-jährige Engländer, seit zwei Jahren auch Teil der Nationalmannschaft, lief insgesamt 317 Mal für Wolverhampton auf.

Weitere Infos

Kommentare