EM-Auslosung: Bayern-Profis mit Kritik

Die EM-Auslosung hat am gestrigen Samstag auch die Spieler des FC Bayern beschäftigt. Nach der Niederlage gegen Bayer Leverkusen (1:2) äußerte sich Joshua Kimmich gegenüber der ‚Bild': „Frankreich ist Weltmeister, Portugal Europameister, wir Weltmeister davor und Confed-Cup-Sieger. Ehrlich gesagt fragt man sich dann schon, warum man eigentlich die Gruppe gewinnt. Es ist spannend, man hat die Chance, Euphorie zu entfachen. Aber trotzdem wundere ich mich über das Losverfahren.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Auch Teamkollege Leon Goretzka äußerte sein Unverständnis über die stark besetzte Gruppe: „Du gewinnst die Quali-Gruppe und hast dann Weltmeister 2018, Europameister und Weltmeister 2014, das ist schon etwas fragwürdig. Aber wir werden das annehmen.“ Deutschland trifft in der Vorrunde auf Frankreich, Portugal und eine weitere Mannschaft, die erst nach den Playoffs im kommenden März feststeht.

Weitere Infos

Kommentare