PSG: Ramos fällt weiter aus

Sergio Ramos kam ablösefrei nach Paris
Sergio Ramos kam ablösefrei nach Paris ©Maxppp

Die Hoffnung, dass Sergio Ramos am Freitag gegen SCO Angers (21 Uhr) sein Pflichtspieldebüt für Paris St. Germain geben könnte, hat sich zerschlagen. Wie PSG mitteilt, wird der 35-Jährige weitere zehn Tage individuell arbeiten, ehe er ins Teamtraining zurückkehrt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ramos wechselte im Sommer ablösefrei nach Frankreich, nachdem der Vertrag des spanischen Innenverteidigers bei Real Madrid nach insgesamt 16 Jahren ausgelaufen war.

Weitere Infos

Kommentare