West Ham bestätigt: Rice wechselt für Rekordsumme

von Dominik Schneider - Quelle: whufc.com
1 min.
Declan Rice @Maxppp

Die Kasse bei West Ham United klingelt kräftig. Die Hammers bestätigen die Einigung auf eine Rekord-Transfersumme.

Declan Rice wird West Ham United verlassen und dem englischen Erstligisten eine „britische Rekordablösesumme“ in die Kassen spülen. Wie die Hammers bestätigen, hat man sich mit einem anderen Klub auf einen Transfer des defensiven Mittelfeldspielers geeinigt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wohin der 24-Jährige wechselt, gibt West Ham nicht bekannt. Dass der FC Arsenal auf der anderen Seite des Transfers steht, ist aber bereits seit Wochen sicher. Die Gunners schnappen sich den 43-fachen Nationalspieler.

Lese-Tipp Verhandlungen laufen: Kanté vor Premier League-Rückkehr?

Hammers-Boss wehmütig

West Ham-Boss David Sullivan zeigt sich betrübt über den Abgang des Leistungsträgers: „Ich bedaure, dass Declan uns verlässt, aber ich glaube, dass jeder bei West Ham United sehr stolz auf die Rolle sein sollte, die wir auf seinem Weg von der Fußballakademie in Chadwell Heath zum wertvollsten jungen Spieler im englischen Fußball gespielt haben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Sullivan erklärt den Fans die Situation noch genauer: „Ich möchte unseren Anhängern klar machen, dass wir Declan nicht verkaufen wollten. Wir wollten unser Team um ihn herum aufbauen und haben eine Reihe von verbesserten, langfristigen Vertragsangeboten gemacht, um seine Zukunft zu sichern.“ Nun kommt es aber anders. Wohl auch aufgrund der enormen Ablöse, dem Vernehmen nach 122 Millionen Euro plus Boni.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter