VfB-Abschied: Zieht es Massimo zur Fortuna?

Roberto Massimo im VfB-Trikot
Roberto Massimo im VfB-Trikot ©Maxppp

Roberto Massimo könnte in der neuen Saison für Fortuna Düsseldorf auflaufen. Wie die ‚Rheinische Post‘ berichtet, ist der Rechtsverteidiger des VfB Stuttgart bei den Rheinländern als Ersatz für Khaled Narey eingeplant. F95 befindet sich mit PAOK Saloniki in aussichtsreichen Verhandlungen um einen Transfer des 27-Jährigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Unklar ist, wie das Transfermodell aussehen wird, in dessen Rahmen Massimo nach Düsseldorf wechseln würde. Stuttgart möchte den 21-Jährigen offenbar gerne verleihen, müsste dafür aber zunächst dessen 2023 endenden Vertrag verlängern. Düsseldorf schwebe eher ein Transfer samt Weiterverkaufsbeteiligung vor.

Weitere Infos

Kommentare