Kaderplanung: Bremen sucht Flügelspieler

Frank Baumann ist seit 2016 als Geschäftsführer Sport bei Werder tätig
Frank Baumann ist seit 2016 als Geschäftsführer Sport bei Werder tätig ©Maxppp

Damit Neu-Trainer Markus Anfang sein bevorzugtes Spielsystem umsetzen kann, möchte sich der SV Werder Bremen auf den Flügelpositionen verstärken. Gegenüber der ‚Bild‘ betont Manager Frank Baumann: „Markus hat in den letzten Jahren oft mit klaren Außenstürmern gespielt. Das gehört zu seiner Spielidee. Das werden wir natürlich bei Zu- und Abgängen auch berücksichtigen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Kader der Bremer sind die Flügel eine Schwachstelle. Zudem soll mit Milot Rashica ein Kandidat für diese Position den Verein noch im Sommer verlassen. Der 24-Jährige hat zuletzt das Interesse von José Mourinho und der AS Rom auf sich gezogen.

Weitere Infos

Kommentare