United: Solskjaer pessimistisch bei Rashford

  • veröffentlicht am
  • Quelle: manutd.com

Ole Gunnar Solskjaer ist sich nicht sicher, ob Marcus Rashford in dieser Saison noch für Manchester United auflaufen kann. „Es braucht Zeit. Ich bin kein Arzt, aber ich habe natürlich gehofft, dass er sich schneller erholt, als es derzeit aussieht“, erklärte der Norweger auf einer heutigen Pressekonferenz. Rashford werde „auf jeden Fall“ noch ein paar Monate fehlen.

Seit Anfang Januar fällt der 22-jährige Angreifer wegen einer Rückenverletzung aus. „Ich hoffe, dass Marcus in dieser Saison spielt“, ergänzte Solskjaer. Kaum verwunderlich, da Rashford in der aktuellen Spielzeit seine beste Profisaison abliefert. Mit 19 Saisontreffern ist der Engländer in der Offensive der Red Devils eigentlich unverzichtbar.

Empfohlene Artikel

Kommentare