BVB: Guerreiro positiv getestet

Raphaël Guerreiro spielt seit 2016 in Dortmund
Raphaël Guerreiro spielt seit 2016 in Dortmund ©Maxppp

Borussia Dortmund muss vorerst auf Raphaël Guerreiro verzichten. Wie der BVB mitteilt, wurde der 28-jährige Linksverteidiger positiv auf das Coronavirus getestet. Auch Mats Hummels befinde sich wegen Erkältungssymptomen in häuslicher Isolation. Beim 33-jährigen Innenverteidiger steht das Testergebnis noch aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wegen seiner Infektion wird Guerreiro wohl das Bundesligaspiel am Sonntag (17:30 Uhr) gegen Arminia Bielefeld verpassen. Drei Tage später reist der BVB zur Nachholpartie beim FSV Mainz 05, der seinerseits coronagebeutelt daherkommt.

Weitere Infos

Kommentare