Offiziell Bundesliga

Union: Chelsea beendet Fofana-Leihe

von Tristan Bernert - Quelle: fc-union-berlin.de
1 min.
David Datro Fofana @Maxppp

Bei Union Berlin sollte David Datro Fofana den nächsten Entwicklungsschritt machen. Stattdessen verlässt der Stürmer den Bundesligisten nun vorzeitig.

David Datro Fofana und Union Berlin gehen getrennte Wege. Die Leihe des ivorischen Stürmers wurde vorzeitig beendet, der 21-Jährige kehrt vorerst zum FC Chelsea zurück. Das verkünden die Blues offiziell.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Londonern wird Fofana aber wohl nur kurzzeitig bleiben. Mit dem FC Sevilla steht ein potenzieller Abnehmer für das Stürmertalent bereit. Der Rechtsfuß war im Sommer auf Leihbasis zu Union gewechselt und sollte dort eigentlich für die komplette Saison bleiben.

Lese-Tipp BVB: Korb von nächstem Chelsea-Profi

Fofana agierte im Union-Dress so wie der Großteil der Mannschaft in der Bundesliga-Hinrunde aber glücklos. Nur ein Treffer gelang dem 21-Jährigen. Zudem fiel er negativ auf, als er bei einer Auswechslung Ex-Trainer Urs Fischer den Handschlag verweigerte. Fofana war dafür zwischenzeitlich suspendiert worden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Unions neuer Trainer Nenad Bjelica hätte den Ivorer dennoch gerne behalten: „Es war vertraglich geregelt, dass Chelsea ihn zurückholen kann. Ich habe mit ihm eigentlich für die Rückrunde gerechnet. Er hat im jüngsten Spiel seine Qualitäten gezeigt und uns geholfen, gegen Köln zu gewinnen (Fofana erzielte ein Tor, Anm. d. Red.). Es ist jetzt so, wie es ist, wir konzentrieren uns auf die Spieler, die da sind.“ Möglich ist auch, dass nun ein neuer Stürmer zu den Eisernen wechselt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter