BVB: Bellingham-Vertrag verlängert sich um zwei Jahre

Binnen eines Jahres schaffte Jude Bellingham den Sprung vom englischen Zweitligisten Birmingham City zu Borussia Dortmund und schließlich in Englands EM-Kader. Für den BVB gibt es nun weitere gute Nachrichten.

Jude Bellingham ist eines der größten BVB-Talente
Jude Bellingham ist eines der größten BVB-Talente ©Maxppp

Trotz Coronakrise nahm Borussia Dortmund im Sommer 2020 stolze 25 Millionen Euro Ablöse für den erst 17-jährigen Jude Bellingham in die Hand. Eine Investition, die sich auszahlte. Schon jetzt ist der Engländer ein Vielfaches wert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Noch besser aus BVB-Sicht: Der bis 2023 datierte Vertrag des Mittelfeld-Juwels verlängert sich laut der ‚Bild‘ an Bellinghams 18. Geburtstag am 29. Juni um zwei weitere Jahre bis 2025.

Namhafte Interessenten, die es schon jetzt gibt, schreckt das ab. Der BVB hat das Heft des Handelns in der Hand und kann einen potenziellen Preis für Bellingham diktieren. Noch wahrscheinlicher ist aber, dass Dortmund versucht, Bellingham so lange wie möglich zu halten. Die Voraussetzungen sind gut.

Weitere Infos

Kommentare