Rummenigge: Seine zwei besten Transfers

Karl-Heinz Rummenigge sagt Servus bei den Bayern
Karl-Heinz Rummenigge sagt Servus bei den Bayern ©Maxppp

Karl-Heinz Rummenigge verlässt den FC Bayern zum Monatsende und zieht vorab schon einmal Bilanz. Angesprochen auf seine besten Deals für den Rekordmeister erwidert der 65-Jährige in der ‚Bild‘: „Neuer 2011 für rund 20 Millionen Euro, Lewandowski 2014 sogar ablösefrei – hinten der beste Torwart der Welt, vorne der beste Stürmer der Welt. Das war die Basis für die besten zehn Jahre der Vereinsgeschichte.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Oliver Kahn tritt sein Erbe als Vorstandsvorsitzender an, mit Julian Nagelsmann kommt zudem ein neuer Trainer. Rummenigge ist zuversichtlich, dass die neuen Gesichter eine neue Ära prägen werden: „Es wird etwas Neues entstehen, und der FC Bayern wird weiter Erfolg haben. Da sollte sich die Konkurrenz jetzt keine allzu großen Hoffnungen auf einen Einbruch machen.“

Weitere Infos

Kommentare