Zwei Topklubs klopfen an: Wolfsburg will Rodríguez halten

Ricardo Rodríguez vom VfL Wolfsburg weckt Begehrlichkeiten in England. Der Bundesligist will den 2016 auslaufenden Vertrag mit dem Linksverteidiger daher gerne verlängern. „Wir sind mit Ricardo sehr zufrieden“, sagt Manager Klaus Allofs im ‚kicker‘. Rodríguez steht angeblich beim FC Chelsea und bei Manchester United hoch im Kurs.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben dieser Personalie will Allofs auch die Verhandlungen mit Slobodan Medojevic auf den Weg bringen. „Das sind Themen, die jetzt anstehen“, bestätigt der 57-Jährige die geplanten Gespräche. Der 23-jährige Mittelfeldspieler Medojevic ist noch bis 2015 an die ‚Wölfe‘ gebunden.



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare