Hazard fehlt dem BVB länger

Thorgan Hazard bejubelt einen Treffer mit seinen Kollegen
Thorgan Hazard bejubelt einen Treffer mit seinen Kollegen ©Maxppp

Thorgan Hazard wird Borussia Dortmund für einige Wochen fehlen. Wie der Verein offiziell vermeldet, zog sich der Belgier im Auftaktspiel der Schwarz-Gelben gegen Borussia Mönchengladbach (3:0) am Samstagabend einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bereits in der 19. Minute musste Hazard im Duell gegen die Fohlen vom Feld, nachdem er sich bei einem Ausfallschritt ohne Fremdeinwirkung verletzt hatte. Für ihn kam Felix Passlack ins Spiel, der auf der linken Außenbahn überzeugte.

Weitere Infos

Kommentare