Monaco gibt Angebot für Embolo ab

Breel Embolo freut sich über ein Gladbach-Tor
Breel Embolo freut sich über ein Gladbach-Tor ©Maxppp

Die AS Monaco macht im Werben um Breel Embolo den nächsten Schritt. Der Mittelmeerklub hat ‚Sky‘ zufolge ein erstes Angebot im unteren zweistelligen Millionenbereich für den Angreifer von Borussia Mönchengladbach eingereicht. Die Gespräche zwischen den Klubs laufen derweil weiter.

Unter der Anzeige geht's weiter

Embolo geht bei den Fohlen in sein letztes Vertragsjahr. Die Option zur Verlängerung um ein weiteres Jahr schlug der 25-jährige Schweizer nach FT-Informationen aus. Der Borussia bleibt also nur ein Verkauf in diesem Sommer, will man die einst gezahlten elf Millionen Euro Ablöse wieder einspielen.

Weitere Infos

Kommentare