Vlahovic: Florenz lehnt Juve-Angebot ab

Dusan Vlahovic (r.) erhält nach einem Hattrick den Spielball
Dusan Vlahovic (r.) erhält nach einem Hattrick den Spielball ©Maxppp

Beim Transferpoker um Dusan Vlahovic zwischen dem AC Florenz und Juventus Turin ist noch kein Ende in Sicht. Die ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, dass die Alte Dame ein Angebot in Höhe von 50 Millionen Euro für den Stürmer abgegeben hat, die Fiorentina allerdings eine Ablöse von 70 Millionen Euro fordert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 21-Jährige steht bei den Lilien noch bis 2023 unter Vertrag. Derzeit führt Vlahovic die Torschützenliste der Serie A mit zehn Treffern nach 13 Spielen an und weckt folglich Begehrlichkeiten der großen Vereine. Die Bianconeri wollen den Transfer schon im Januar über die Bühne bringen und den Serben somit als verspäteten Nachfolger von Cristiano Ronaldo an Land ziehen.

Weitere Infos

Kommentare