Leipzig: Gosens ein Thema

Robin Gosens präsentiert sich treffsicher
Robin Gosens präsentiert sich treffsicher ©Maxppp

Bei RB Leipzig prüft man einen möglichen Transfer von Atalanta Bergamo-Profi Robin Gosens. Laut ‚Sky‘ ist der gebürtige Emmericher „ein Thema“ bei den Sachsen, besonders konkret ist die Personalie des 26-Jährigen noch nicht. Der Serie A-Klub ruft für den bis 2022 vertraglich gebundenen Linksverteidiger eine Ablöse von 30 Millionen Euro auf.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach einer starken Saison bei den Lombarden, in der Gosens zehn Treffer sowie acht Assists in 43 Pflichtspielen beisteuerte, haben auch die Ligaschwergewichte Inter Mailand und Juventus Turin die Fährte des Flügelspielers aufgenommen. Aus der Bundesliga bekundet neben den Leipzigern Hertha BSC seit Längerem Interesse. Auch der FC Chelsea gehört zum Kandidatenkreis.

Weitere Infos

Kommentare