Ryerson: Neuer BVB-Deal oder Wechsel?

von Lukas Hörster - Quelle: Sky
1 min.
Julian Ryerson 2324 @Maxppp

Julian Ryerson hat sich bei Borussia Dortmund mittlerweile auch auf höchstem Champions League-Niveau etabliert. Das will der Rechtsverteidiger nun gewürdigt wissen.

Kann Borussia Dortmund auch in Zukunft mit Julian Ryerson planen? Dieser Frage dürfte man sich fortan beim BVB genauer widmen. Denn laut ‚Sky‘ hat der Rechtsverteidiger Anfragen anderer Klubs.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ryerson war im Januar 2023 von Union Berlin gekommen und verdient seither rund drei Millionen Euro pro Saison. Längst ist der 26-jährige Norweger Stammspieler und wünscht sich daher eine Anpassung des Gehalts – andernfalls komme für ihn auch ein Wechsel zu einem Topklub infrage, heißt es.

Lese-Tipp BVB-Zukunft: Der Stand bei Brunner

Generell wolle Ryerson aber bleiben, fühle sich beim BVB sehr wohl. Gut möglich, dass mit einer Gehaltsanpassung auch eine Verlängerung des noch bis 2026 gültigen Vertrags einherginge.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter