Bilbao denkt wieder über Martínez-Verpflichtung nach

Javi Martínez wird Bayern München und der Bundesliga im Sommer den Rücken kehren. Und dann? Ex-Klub Athletic Bilbao scheint eine Reunion noch nicht abgehakt zu haben.

Seine Zeit in München endet: Javi Martínez
Seine Zeit in München endet: Javi Martínez ©Maxppp

Wenn Javi Martínez den FC Bayern im Sommer verlässt, kann der Mittelfeldabräumer auf sage und schreibe zwei Champions League-Titel, sehr wahrscheinlich neun deutsche Meisterschaften und fünf Pokalsiege zurückblicken. Ein Titelhamster, dieser Martínez.

Unter der Anzeige geht's weiter

Da es bei Bayern nicht weitergeht, muss sich der 32-Jährige nach Optionen umsehen. Bereits im Winter war eine Rückkehr zu Ex-Arbeitgeber Athletic Bilbao ein heißes Thema, ein Wechsel kam allerdings nicht zustande. Das könnte laut ‚as‘ im Sommer nachgeholt werden. Demnach ist Martínez noch immer ein Kandidat im Baskenland.

Derzeit wäge man in Bilbao ab, ob ein erneuter Vorstoß bei Martínez unternommen werden soll. Ablöse mag der Sechser keine mehr kosten, hat in München aber über die Jahre ein fürstliches Gehalt eingestrichen. Rein aus Gründen der Nostalgie wird Athletic sicher keine Millionen für eine Reunion ausschütten wollen.

Weitere Infos

Kommentare