Transfer bahnt sich an: Stuttgart & Gladbach im Rennen um Chelsea-Talent

von Dominik Schneider - Quelle: Voetbal International
1 min.
Omari Hutchinson feiert eines seiner Tore @Maxppp

In der abgelaufenen Spielzeit hat sich Omari Hutchinson bei Ipswich Town ins Rampenlicht gespielt. Seine Leistungen sind auch dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach nicht verborgen geblieben.

Die Spielzeiten von Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart hätten fast nicht unterschiedlicher verlaufen können. Während die Fohlen lange Zeit im Tabellenmittelfeld herumdümpelten und gegen Ende der Saison sogar noch hätten absteigen können, feierten die Schwaben die Vizemeisterschaft und die damit verbundene Qualifikation für die Champions League.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch könnten sich beide Klubs auf dem Transfermarkt in die Quere kommen. Laut ‚Voetbal International‘ steht Omari Hutchinson bei beiden Bundesligisten auf der Liste. Der 20-jährige Flügelstürmer vom FC Chelsea verbrachte die abgelaufene Saison auf Leihbasis bei Ipswich Town und trug mit zehn Saisontreffern Anteil daran, dass die Tractor Boys auf Tabellenplatz zwei landeten und nächste Saison in der Premier League antreten.

Lese-Tipp Per Ausstiegsklausel: Ito wechselt nach München

Doch die beiden deutschen Vertreter sind beim zweimaligen Nationalspieler von Jamaika nicht alleine. Das niederländische Sportportal nennt insbesondere die heimischen Topklubs Ajax Amsterdam und Feyenoord Rotterdam als Verehrer des schnellen Linksfußes. Bei Chelsea sei man bereit, Hutchinson zu verkaufen. Da der Youngster nur noch bis 2025 bei den Blues unter Vertrag steht, dürfte sich eine Ablöse wohl im Rahmen halten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter