Rostock verpflichtet Ananou

Frederic Ananou (r.) im Spiel gegen Jahn Regensburg
Frederic Ananou (r.) im Spiel gegen Jahn Regensburg ©Maxppp

Frederic Ananou bleibt nach seinem Vertragsende beim SC Paderborn in der zweiten Liga. Bei Hansa Rostock, wo er zuletzt schon zur Probe trainierte, unterschreibt der 24-jährige Rechtsverteidiger einen Einjahresvertrag. Ich freue mich, Teil dieses sehr traditionellen Vereins zu sein und bin voller Vorfreude auf die neue Saison - insbesondere auf die Stimmung im Ostseestadion“*, sagt der zweifache Nationalspieler Togos.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sportvorstand Martin Pieckenhagen erklärt: „Er ist ein robuster, schneller und zweikampfstarker Spieler, der sowohl als Innen- als auch als Außenverteidiger einsetzbar ist. Wir freuen uns, dass er sich nach kurzer Zeit auch schnell integrieren konnte und somit auch charakterlich ins Team passen wird.“

Weitere Infos

Kommentare