Ausstiegsklausel: Nächster Klub an Grillitsch dran

Inter Mailand steigt offenbar ins Rennen um Florian Grillitsch ein. Der ‚Sport Bild‘ zufolge wird der Profi der TSG Hoffenheim von den Lombarden gescoutet. Auch Stadtrivale AC Milan zeigt dem Vernehmen nach Interesse an Grillitsch, der ab 2019 eine Ausstiegsklausel in Höhe von 18 Millionen Euro besitzen soll.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 22-jährige Österreicher war vor der Saison von Werder Bremen zur TSG gekommen. Im zentralen Mittelfeld ist Grillitsch unter Julian Nagelsmann seit Monaten Stammkraft. Berater Thomas Böhm machte zuletzt klar: „Momentan ist es schwer vorstellbar, dass im Sommer etwas passiert, zumal Hoffenheim nicht verkaufen will.“

Weitere Infos

Kommentare