Kurzawa verhandelt mit zehn Klubs

Layvin Kurzawas Vertrag läuft im Sommer aus
Layvin Kurzawas Vertrag läuft im Sommer aus ©Maxppp

Der Name Layvin Kurzawa steht offenbar auf den Wunschzetteln zahlreicher Vereine. Laut der katalanischen ‚Sport‘ verhandelt der Berater des 27-jährigen Linksverteidigers von Paris St. Germain mit zehn europäischen Spitzenklubs. Erklärtes Wunschziel des Franzosen soll aber der FC Barcelona sein.

Kurzawas Vertrag läuft im Sommer aus, weshalb er ablösefrei auf den Markt kommt. Der Plan von Barça sieht vor, dem Franzosen einen Vertrag mit kurzer Laufzeit und einer Ausstiegsklausel anzubieten. So könnte Kurzawa problemlos verkauft werden, sollte er hinter den Erwartungen zurückbleiben.

Weitere Infos

Kommentare