Hertha: Bobic will Transfers mit Weitblick

von Niklas Scheifers
Hertha: Bobic will Transfers mit Weitblick @Maxppp

Hertha BSC hat in den verbleibenen zwei Januar-Wochen noch einiges vor. Man wolle „versuchen, das eine oder andere möglich zu machen“, wird Sportgeschäftsführer Fredi Bobic vom ‚kicker‘ zitiert. Bislang haben die Berliner nur Linksverteidiger Fredrik Björkan (23) verpflichtet. Im Gegenzug wurden Stürmer Krzysztof Piatek (26, zum AC Florenz) und Rechtsverteidiger Deyovaisio Zeefuik (23, zu den Blackburn Rovers) leihweise abgegeben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Weitere Neuzugänge sollen „eventuell auch im Vorgriff auf den Sommer“ getätigt werden, führt Bobic aus. In diesem Sinne wäre wohl auch die anvisierte Verpflichtung von Flügelstürmer Kelian Nsona zu verstehen. Mit dem 19-jährigen Tempodribbler vom französischen Zweitligisten SM Caen ist sich Hertha nach FT-Infos einig. Offen ist weiterhin, ob Nsona schon im Januar oder erst nach Vertragsende im Sommer nach Berlin wechselt.

Lesen Hertha: Suazo lehnt Angebot ab
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter