Medien: Schalke verhandelt Nastasic-Leihe

In der Saison 2011/12 lief Matija Nastasic in 29 Partien für den AC Florenz auf. Acht Jahre später wird eine Rückkehr in die Serie A diskutiert.

Matija Nastasic kam 2015 von Manchester City
Matija Nastasic kam 2015 von Manchester City ©Maxppp

Matija Nastasic könnte den FC Schalke noch in dieser Transferperiode verlassen. Wie ‚Sky Italia‘ berichtet, führt der Bundesligist aktuell Verhandlungen mit dem AC Mailand. Die Italiener würden den Innenverteidiger gerne für eine Saison ausleihen. Für den Anschluss könnte eine Kaufpflicht vereinbart werden. Noch seien aber weitere Gespräche nötig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Auf der Suche nach einer Verstärkung für das Abwehrzentrum soll Milan auch auf Kristoffer Ajer (22, Celtic Glasgow) und Nikola Milenkovic (22, AC Florenz) gestoßen sein – das Duo genieße allerdings keine Priorität bei den Kaderplanern um Paolo Maldini und Co.

Nastasic wiederum wurde zuletzt auch bei Lazio Rom gehandelt. Der 27-jährige Serbe steht auf Schalke noch bis 2022 unter Vertrag. Den Saisonstart verpasste Nastasic wegen einer Kopfverletzung. Nach dem Restart in der vergangenen Spielzeit kam der Abwehrmann zu drei Einsätzen, die folgenden sechs Partien musste Nastasic von außen betrachten.

Weitere Infos

Kommentare